Stand: 01.05.2018

Mit diesen Datenschutzhinweisen, informieren wir, die B.I.C. GmbH, Jasminstraße 4, Bad Segeberg/Deutschland („Wir“), welche personenbezogenen Daten erhoben und wie verwendet werden, wenn Sie unsere cleverQ App nutzen.  

Wir sind Anbieter der cleverQ App für Terminvereinbarungen und Wartezeitmanagement  („App“). Über die App können Sie bei teilnehmenden Anbietern Termine vereinbaren oder Wartemarken ziehen.

  • Wer ist für meine Daten verantwortlich?

    Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzes für Ihre Daten ist der jeweilige Anbieter. Wir verarbeiten Ihre Daten lediglich im Auftrag und nach den Weisungen des Anbieters (sogenannte Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 Datenschutz-Grundverordnung).

    Es können ergänzend Datenschutzhinweise der jeweiligen Anbieter gelten. Diese haben im Falle eines Widerspruchs Vorrang vor diesen Hinweisen.

  • Welche Daten werden über mich erhoben?

    Weder für die Terminvereinbarung noch für das Ziehen von Wartemarken müssen Sie personenbezogene Daten wie Name oder E-Mail angeben. Sie müssen auch kein Nutzerkonto anlegen. Sie können unsere App also pseudonym nutzen.

    Der Umfang der Daten, den Sie angeben können wird vom jeweiligen Anbieter festgelegt. Dies kann etwa der Name, eine Kundennummer oder ein Kommentarfeld sein.

    Neben den von Ihnen eingegebenen Daten erfassen wir bei Wartemarken den Zeitpunkt des Bezugs und die Nummer, bei Terminen das Datum.

    Um einen Termin oder eine Wartemarke Ihrem Gerät zuordnen zu können, nutzen wir eine Identifikationsnummer, die uns von Google bzw. Apple zur Aussendung von Mitteilungen auf Ihr Gerät zugeteilt wird. Über diese können wir Sie jedoch nicht identifizieren.

    Wir erfassen nicht ihr Nutzungsverhalten betreffend unserer App.

  • Wofür werden die Daten verwendet?
    Wir verwenden Ihre Daten zur Bereitstellung und Verwaltung des Terminvereinbarungstools und zur Wartemarken-Verwaltung. Die Daten werden hierfür dem jeweiligen Anbieter (bei dem Sie z.B. einen Termin vereinbart haben) bereitgestellt.
  • Wo werden meine Daten gespeichert?

    Wir können zur Speicherung Ihrer Daten einen Dienstleister (Rechenzentrumsbetreiber) einschalten. Dieser hat seinen Sitz in Deutschland und ist nach ISO 27001 zertifiziert. Auch Ihre Daten werden nur auf Servern in Deutschland gespeichert.

    Für die Zustellung von Benachrichtigungen nutzen wir Dienste von Google und Apple mit Servern auch außerhalb der Europäischen Union. Die Benachrichtigungen enthalten aber nur Angaben wie Wartezeit oder Anzahl der Wartenden, jedoch keine personenbezogenen Daten.

  • Wann werden meine Daten gelöscht?
    Termindaten werden 24 Stunden nach Terminsende gelöscht. Wartemarken 24 Stunden nach Aufruf.
  • Welche Berechtigungen nutzt die App und wofür?

    Die App erfragt Zugriff auf Ihren Standort, um bei einer Anbieter-Auswahl über eine Karte, die nächstgelegenen Anbieter zu ermitteln. Wir erfassen Ihren Standort nur für diese Funktion und speichern Ihren Standort nicht.

    Die Berechtigung auf Ihren Kalender zuzugreifen nutzen wir um dort (optional) vereinbarte Termine eintragen zu können.

    Den Kamerazugriff nutzen wir zum Einscannen von Papierbasierten Wartemarken (Option ggf. nicht verfügbar).

  • An wen kann ich mich bei Fragen wenden?
    Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei cleverQ haben oder wissen möchten welche Daten der Anbieter in diesem Zusammenhang über Sie gespeichert hat, wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Anbieter.