cleverq-branche-versicherung

Örtliche Versicherungsbüros in Ballungszentren konzentrieren sich auf Serviceoptimierung und Verkürzung der Wartezeiten.

Das cleverQ Konzept passt sich den Anforderungen und Prozessen eines Versicherungsunternehmens an, ohne dabei die IT Infrastruktur in Anspruch zu nehmen. Das Thema ist riesengroß, weil die zuständigen IT Abteilungen nicht gerne externe Systeme in deren Netzwerk integrieren wollen wegen der zunehmenden Cyberkriminalität. Das cleverQ Konzept arbeitet völlig autark und ist dennoch via gängiger Web-Browser an den Arbeitsplätzen zu steuern. Es bedarf keinerlei Eingriff auf die vorhande IT Infrastruktur und deren Sicherheitskonzepte.

Das cleverQ System hat sich bereits in Zulassungsstellen, Arbeitsämtern, Finanzämtern und vielen anderen Einrichtungen bewiesen und erfreut sich dort immer größerer Beliebtheit.

Ihre Vorteile

  • Keine Lizenzkosten pro Arbeitsplatz und damit jederzeit erweiterbar am jeweiligen Standort ohne Mehrkosten.
  • Das System ist jederzeit aktuell, ohne dass die hausinterne IT etwas dafür tun muss.
  • Mehrere Standorte können zentral administriert werden.
  • Der Kunde kann in unterschiedliche Abteilungen weitergeleitet werden, ohne dass er sich ein neues Ticket ziehen muss, er behält die Ticketnummer, die er am Anfang gezogen hat.

Vorteile
für Kunden

  • Der Kunde kann mit der APP ein Ticket ziehen, ohne dabei vor Ort sein zu müssen
  • Selbstverständlich kann er auch weiterhin ein Papierticket vor Ort ziehen, die elektronischen Tickets werden vollautomatisch eingereiht.
  • Der Kunde wird über die APP “Push Notification” rechtzeitig informiert bevor seine Ticketnummer zur Bearbeitung ansteht.
  • Der Kunde kann die APP für viele andere Anbieter aus unterschiedlichen Bereichen (Handwerk, Einzelhandel, Behörden, Gesundheitswesen, ÖPNV usw.) nutzen.
  • Termine und Laufkundschaft werden in einer Systemumgebung geführt und können automatisch darauf hingewiesen werden, wenn bestimmte Unterlagen zu diesem Termin mitzuführen sind.